• Die Vielfalt an Schweißbolzen

Kurzzeithubzündung (Short cycle)

Kurzzeithubzündungsbolzen

Alle Gewindebolzen für Kurzzeithubzündung können auf Kundenwunsch in Zwischenlängen und geänderten Längentoleranzen nach Zeichnung oder Skizze produziert werden. Die Flansche sind von Miniflansch bis Sondergröße darstellbar.
Die Gewindetoleranzlage ist ebenfalls auf „6e“, „6f“ oder „6h“ änderbar.

PS - Gewindebolzen

Edelstahlbolzen ohne Pip

Gewindebolzen „PS“ für Kurzzeithubzündung fertigen wir von M3 bis M12 gemäß DIN EN ISO 13918:2008 (früher DIN 32500 T5).

Folgende Abmessungen sind generell herstellbar:

  • M2,5 x 5 bis 25 mm
  • M3 x 5 bis 45 mm
  • M4 x 6 bis 65 mm*  
  • M5 x 6 bis 70 mm* 
  • M6 x 8 bis 100 mm*
  • M8 x 10 bis 100 mm*
  • M10 x 15 bis 80 mm*
  • M12 x 15 bis 80 mm*

* Längen über 63 mm erhalten ein Teilgewinde von 60 mm.

US - Stifte

Stift ohne Pip Stahl verkupfert

Schmeck-Schweißstifte für Kurzzeithubzündung werden gemäß DIN EN ISO 13918:2008 produziert.

Folgende Abmessungen sind generell herstellbar:

  • Ø2 x 5 bis 25 mm 
  • Ø3 x 5 bis 45 mm
  • Ø4 x 6 bis 45 mm
  • Ø5 x 6 bis 70 mm
  • Ø6 x 8 bis 75 mm
  • Ø7,1 x 10 bis 75 mm
  • Ø8 x 15 bis 75 mm
  • Ø10 x 15 bis 75 mm

IS - Innengewindebuchse

Innengewindebolzen Edelstahl ohne Pip

Die Innengewindebuchse fertigen wir nach DIN EN ISO 13918-2008. Das Innengewinde wird standardmäßig nach DIN ISO 724 mit Toleranzlage „6G" gefertigt.

 Folgende Abmessungen sind generell herstellbar:

  • Ø5 x 6 bis 40 mm, Innengewinde M3
  • Ø6 x 8 bis 45 mm, Innengewinde M4
  • Ø7,1 x 10 bis 40 mm, Innengewinde M5

Grobgewindebolzen

Grobgewindebolzen aus Stahl ohne Pip

Grobgewindebolzen fertigen wir in Anlehnung an die DIN EN ISO 13918:2008.

Folgende Abmessungen sind generell herstellbar

  • S5 x 9 bis 40 mm
  • S6 x 10 bis 40 mm (nur auf speziellen Kundenauftrag)


Schmeck-Grobgewindebolzen können auf Kundenwunsch in Zwischenlängen mit geänderten Längentoleranzen nach Zeichnung oder Skizze produziert werden (ab 10.000 Stück).

Lacknutgewindebolzen

Lacknutbolzen ohne Pip Stahl verkupfert

Schmeck-Lacknutgewindebolzen fertigen wir auftragsbezogen in Ergänzung der DIN EN ISO 13918-2008. Das Gewinde wird standardmäßig nach DIN ISO 724 mit Toleranzlage „6g“, jedoch mit sechs längs zum Schaft verlaufenden Schabenuten produziert. 

Folgende Abmessungen sind generell herstellbar:

  • M4 x 8 bis max. 30
  • M5 x 8 bis max. 40
  • M6 x 10 bis max. 40
  • M8 x 12 bis max. 50

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin Frau Adilovic

Elvira Adilovic
Vertrieb

Tel.: +49 2351 67887-113
Fax: +49-2351-67887-222

Verkauf von Schweißschrauben, Schweißbolzen für Spitzenzündung, Kurzzeithubzündung, Kombischrauben und sonstigen Kaltformteilen
E-Mail senden...

Zum Webshop
Hier erhalten Sie Zusatzmaterial

Klassische Werkstoffe

Unsere Bolzen werden nach DIN EN ISO 13918 aus den folgenden schweißgeeigneten Werkstoffen gefertigt:  

  • Stahl 4.8 und 5.8 nach DIN EN ISO 898 T1
  • Rostfreier Stahl A2-50 (1.4301/03)
  • A4-50 (1.4401/04) und A5-50 (1.4571) gemäß EN ISO 3506 T1
  • Messing: CuZn37 (Ms63) nach ISO 426-1 / ISO 1638
  • Aluminium: AlMg3, AlSi12 und Al99,5 gemäß EN 1301 T2

Bei Bedarf können Bolzen auch aus

  • vergütbarem Stahl der Festigkeitsklasse 8.8,
  • Stahlgüte 6.8 und
  • A2-70

gefertigt werden.
 

Bestellmengen:

Lieferlose von 500 Stück bis zur Großserie von mehreren Millionen Bolzen sind für uns alltäglich.

Da wir spezielle Drahtanalysen einsetzen, geben wir auf alle Schmeck-Produkte eine Schweißgarantie. Selbstverständlich kann auf Wunsch ein Werkszeugnis 3.1 nach DIN EN 10204 mitgeliefert werden.